AUSSTELLUNGEN


EINZELAUSSTELLUNGEN

2020
Galerie Packschuppen (Museumsdorf Glashütte/Baruth), Malerei und Graphik

2019
Galerie ebe (Parchim), „Mit Licht und Luft gemalt“ – Malerei und Graphik

2018
Hotel Weißer Hirsch (Borgsdorf bei Berlin), vorläufige Dauerausstellung, Landschaft & Stilleben

2017
GALERIE der Berliner Graphikpresse (Berlin-Friedrichshain), Malerei & Graphik
Atelier Terra (Berlin-Friedrichshain), Malerei & Graphik

2015
Galerie Weise (Chemnitz), Malerei

2014
Museum „Villa Irmgard“ (Heringsdorf/Usedom), „Nordische Landschaften“, Malerei

2013
GALERIE der Berliner Graphikpresse (Berlin-Friedrichshain), „Von Berlin bis an die Küste“, Malerei & Graphik
Melzower Kirche (Uckermark), „Landschaften“, Malerei & Graphik

2012
Galerie Wetterney (Berlin-Friedrichshain), „gewachsen“, Ölbilder, mit Hans-Dieter Schmidt, Holzskulpturen
Galerie OstArt (Berlin-Lichtenberg), „Landschaften und Porträts“, Ölmalerei

2010
Galerie Weise (Chemnitz), Malerei

2009
GALERIE der Berliner Graphikpresse (Berlin-Friedrichshain), „Neue Berliner Malerei“
Atelier Terra (Berlin-Friedrichshain), „Tierische Malerei & Graphik“

2007
Haapamäen Seudun Osuuspankki [Genossenschaftsbank der Region Haapamäki], (Haapamäki; Finnland), Malerei
Lehtiniemen Aulagalleria [Keuruun museo], (Keuruu; Finnland), Malerei
Atelier Terra (Berlin-Friedrichshain), „Die Sieben Raben“, Malerei

2006
„Berggut“ (Leipzig-Holzhausen), Graphik und Malerei zu Gedichten von Sándor Tatár
Galerie Kube (Berlin-Schöneberg), Graphik und Malerei zu Gedichten von Sándor Tatár

2005
Atelier Terra (Berlin-Friedrichshain), Malerei & Graphik

2004
Taidetalo Pöllölä (Jämsänkoski; Finnland), Malerei & Graphik
Galerie Schloßstraße (Dessau), Malerei & Graphik

2003
Galerie Weise (Chemnitz), Ölbilder

2001
„Aus Sommertagen“, Galerie Ringkolonnaden (Berlin-Marzahn), Ölbilder

2000
Ribbeck-Haus (Berlin-Mitte), Ölbilder
Galerie im Rolli Point (Berlin-Mitte), Ölbilder

1999
„Killer & Zitronen“, Galerie JOJO (Berlin-Mitte), Ölbilder


AUSSTELLUNGSBETEILIGUNGEN (Auswahl)

2020
rk Galerie für zeitgenössische Kunst (Rathaus Berlin-Lichtenberg), „FABELHAFT“
GRAFIK NORD_07, Burg zu Neustadt-Glewe, 
Galerie Kalkschuppen
(Ahlbeck),
Galerie AURIGA (Rostock)  [Katalog]
„Durch die Blume“, Galerie Packschuppen, (Museumsdorf Glashütte/Baruth)

2019
7. Kunstschau Parchim  [Katalog]
GRAFIK NORD_06, Burg zu Neustadt-Glewe, 
Galerie Kalkschuppen (Ahlbeck),
Galerie AURIGA (Rostock)  [Katalog]

2018
Städtische Galerie Schwabach, (Schwabach/Nürnberg) „Finale 2018“
GALERIE der Berliner Graphikpresse „Atelierbesuch“ [Katalog]
Studio Bildende Kunst (Berlin) „ArtAffaire 01 + 02“ – Eine Künstlerzeitschrift stellt sich vor
GRAFIK NORD_05, Burg zu Neustadt-Glewe
Galerie Kalkschuppen (Ahlbeck)
Galerie AURIGA (Rostock)  [Katalog]

2017
GRAFIK NORD_04, Burg zu Neustadt-Glewe
Galerie Kalkschuppen
(Ahlbeck)
Galerie AURIGA (Rostock)  [Katalog]

2016
GRAFIK NORD_03, Burg zu Neustadt-Glewe
Galerie Kalkschuppen
(Ahlbeck)  [Katalog]

2013
Museum „Villa Irmgard“ (Heringsdorf/Usedom) [Katalog]
Galerie Rose (Hamburg)
Kommunale Galerie Berlin

2012
GALERIE der Berliner Graphikpresse (Berlin-Friedrichshain) „Stadtansichten – Graphik von Berliner Künstlern“

2011
Galerie Wetterney (Berlin-Friedrichshain) Graphik und Vorstellung der Graphikmappe „Hümmel“

2006
„Stadt Bild Berlin“ lithographierte Ansichten, Tabor Presse (Berlin-Kreuzberg)

1997
mitbeteiligt an Einzelausstellung von Gerhard Hillich: „Frühlingserwachen“,
Galerie am Prater (Berlin-Prenzlauer Berg)